Saisonale Rezepte

Cremige Kartoffel-Pastinaken-Suppe                  

Zutaten

4 mittelgroße Kartoffeln

½ Pastinake

2 Karotten

3 EL Butter

Salz, Pfeffer

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

600 ml Gemüsebrühe

300 ml Milch 3,5 %

Petersilie

Schmand

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Die Kartoffeln, Karotten und Pastinake waschen und in Stücke schneiden. Petersilie waschen und klein hacken.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Die Kartoffeln, Karotten und Pastinake unterrühren.

Mit der Brühe ablöschen.

Zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen.

Anschließend die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Dabei so viel Milch langsam dazugießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.  Vor dem Servieren einen Klecks Schmand zu der Suppe geben.

Die kegelförmig, weiß-gelbe Rübe hat einen fein-süßlich bis nussigen Geschmack. Beim Kauf sollte die Schale glänzend und die Blätter frisch und saftig aussehen. In ein leicht feuchtes Küchentuch gewickelt hält sie sich im Gemüsefach gute zwei Wochen.

Du kochst leidenschaftlich gern?
Dann lohnt sich die Mitgliedschaft bei den LandFrauen! Als LandFrau findest du zahlreiche Angebote zu Ernährung und Gesundheit vor Ort.
Hier wirst du Mitglied: Antrag auf Mitgliedschaft