Tag Archives: Rheinland-Pfalz

LandFrauen RheinlandPfalz

Gemeinsam älter werden und versorgt sein erfordert Engagement in den Dörfern Wie schaffen wir es, möglichst lange selbstbestimmt zu Hause zu leben? Wie wollen wir leben, wenn wir älter sind? Welche Chancen bietet die Digitalisierung für die ländlichen Gemeinden? Diesen Fragen gingen 30 Interessierte aus Verbänden, Kirchen und Gemeinderäten auf

LandFrauen RheinlandPfalz

Lust aufs Dorf – Gemeinsam älter werden und versorgt sein Wie wollen wir leben, wenn wir älter sind? Wie schaffen wir es, möglichst lange selbständig daheim zu leben? Diesen Fragen gehen wir am 2. und 3. Mai 2017 in Thallichtenberg nach. Die LandFrauen RheinlandPfalz laden in Kooperation mit der Agrarsozialen

Unsere Gesundheit

Bewährte Zusammenarbeit der LandFrauen mit SWR4 geht weiter Unsere Gesundheit – unter diesem Motto laden die LandFrauen Rheinland-Pfalz und SWR4 seit 2012 zu gemeinsamen Veranstaltungen ein. “ Wir haben das wichtige Thema in zahlreiche Regionen von Rheinland-Pfalz getragen. Von dieser Kooperation profitieren auch Menschen aus schwach besiedelten Gebieten. Sie erreichen

Wie steht es mit dem Impfschutz von Erwachsenen?

Infoveranstaltungen der LandFrauen Die LandFrauenverbände bieten in diesem Winter Informationsveranstaltungen zum Thema ‚Impfen von Erwachsenen‘ an.  „Frauen haben in ihren Familien die Gesundheit ihrer Familienangehörigen im Blick. Und uns liegt das Wohl der Frauen und ihrer Familie besonders am Herzen“, so Rita Lanius-Heck, Präsidentin des LandFrauenverbandes Rheinland-Nassau.“Daher möchten wir als

LandFrauen im Gespräch mit Ministerin Anne Spiegel

Die Präsidentinnen der LandFrauenverbände und ihre Landesgeschäftsführerinnen trafen sich mit Anne Spiegel, Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz. Als Vertreterinnen von 40.000 Frauen in Rheinland-Pfalz stellten Rita Lanius-Heck, Präsidentin des LandFrauenverbandes Rheinland-Nassau, und Ilse Wambsganß, Präsidentin des LandFrauenverbandes Pfalz, die Schwerpunkte der Arbeit ihrer Landesverbände vor und diskutierten

« Ältere Beiträge