Tag Archives: Rheinland-Nassau

Rita Lanius-Heck als Präsidentin bestätigt

LandFrauenverband Rheinland-Nassau stellt Weichen für die Zukunft Koblenz. 80 Delegierte des LandFrauenverbandes Rheinland-Nassau haben mit der Wahl des Präsidiums die Weichen für die nächsten vier Jahre gestellt. Die bisherige Präsidentin Rita Lanius-Heck aus Oberwesel wurde mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt. Als 1. Vizepräsidentin wurde Gudrun Breuer aus Winringen, 2.

Unsere Gesundheit

Bewährte Zusammenarbeit der LandFrauen mit SWR4 geht weiter Unsere Gesundheit – unter diesem Motto laden die LandFrauen Rheinland-Pfalz und SWR4 seit 2012 zu gemeinsamen Veranstaltungen ein. “ Wir haben das wichtige Thema in zahlreiche Regionen von Rheinland-Pfalz getragen. Von dieser Kooperation profitieren auch Menschen aus schwach besiedelten Gebieten. Sie erreichen

Wie steht es mit dem Impfschutz von Erwachsenen?

Infoveranstaltungen der LandFrauen Die LandFrauenverbände bieten in diesem Winter Informationsveranstaltungen zum Thema ‚Impfen von Erwachsenen‘ an.  „Frauen haben in ihren Familien die Gesundheit ihrer Familienangehörigen im Blick. Und uns liegt das Wohl der Frauen und ihrer Familie besonders am Herzen“, so Rita Lanius-Heck, Präsidentin des LandFrauenverbandes Rheinland-Nassau.“Daher möchten wir als

LandFrauen im Gespräch mit Ministerin Anne Spiegel

Die Präsidentinnen der LandFrauenverbände und ihre Landesgeschäftsführerinnen trafen sich mit Anne Spiegel, Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz. Als Vertreterinnen von 40.000 Frauen in Rheinland-Pfalz stellten Rita Lanius-Heck, Präsidentin des LandFrauenverbandes Rheinland-Nassau, und Ilse Wambsganß, Präsidentin des LandFrauenverbandes Pfalz, die Schwerpunkte der Arbeit ihrer Landesverbände vor und diskutierten

Heimische Landwirtschaft erhalten

LandFrauen RheinlandPfalz starten Kampagne „Aktion Milch“ im Landtag in Mainz und in Morbach Frische Erdbeermilch aus regionalen Produkten zog die Abgeordneten in der Sitzungspause in den Innenhof des Landesmuseums. Die LandFrauen wollen mit Ihrer Kampagne auf die schwierige Situation der rheinland-pfälzischen Landwirte hinweisen. „Viele Betriebe stehen vor existenziellen Problemen“, berichtet

« Ältere Beiträge