Perspektiven für Frauen in der Landwirtschaft

Wenn nicht jetzt, wann dann….

 

ist Titel eines Liedes und beschreibt, womit sich viele Betriebe auseinandersetzen. Sie denken über Einkommensalternativen nach.

Der LandFrauenverband führt daher die Veranstaltung „Perspektiven für Frauen in der Landwirtschaft“ am Montag, den 20.03.2017 in Koblenz im Hause des Bauern– und Winzerverbandes Rheinland-Nassau durch. Das Thema wird aus Sicht der Frauen auf den Höfen betrachtet.

 

Mit Praxisbeispielen möchte der Verband gelungene Diversifizierungen, aber auch den nicht immer gerade laufenden Weg dorthin, zeigen.
Zudem werden Aufgabenfelder und Einkommensperspektiven neben der bestehenden Landwirtschaft aufgezeigt. Dabei kann das neue, zusätzliche Standbein auch außerhalb der Landwirtschaft entstehen.

 

Die landwirtschaftlichen Betriebe und die zahlreichen Diversifizierungen stärken und gestalten die Zukunft des ländlichen Raums.

Mit der Veranstaltung wendet sich der LandFrauenverband an Landwirtinnen u. Landwirte, LandFrauen, Fachkräfte und Dienstleister, Beratungskräfte sowie an Kooperationspartner.

 

Parallel zur Veranstaltung wird es für weiterführende Informationen im Weinkeller  des Hauses einen Markt der Möglichkeiten geben.

Zukunftsforum-Flyer.pdf